Sie sind hier

Kostenreduktion für Grünen Wasserstoff

Unter dem Zeichen der Wirtschaftlichkeit soll die Umwandlung des Überschussstromes in Wasserstoff mit intelligenter Vernetzung von Stromnetz, Wasserstoff-Pipeline, Gasnetz und Gasspeichern erfolgen. Durch die Weiterentwicklung von Einzeltechnologien, die Förderung von Neuentwicklungen und Innovationen sowie die Eröffnung bzw. Erweiterung der Nutzungspfade für eine großskalige Anwendung sollen die Kosten für Grünen Wasserstoff gesenkt werden, um konkurrenzfähig zu Erdgas und Grauem Wasserstoff zu werden.

Entlang der Prozesskette von Strombereitstellung bis Verwertung des Grünen Wasserstoffs setzt HYPOS verschiedene Forschungsziele.